karriere in der buchbranche

Wer nach dem Studium eine Karriere in der Buchbranche einschlagen will, dem stellen sich besondere Fragen: Welcher Verlag passt zu mir? Welche Qualifikationen werden verlangt? Welche Verlage gibt es in meiner Region? Und wie gelingt der Jobeinstieg? Das es an dieser Stelle einen besonderen Informationsbedarf gibt, haben auch Rebekka Kirsch und Norsin Tancik, zwei Buchwissenschaftsstudentinnen aus Erlangen und Mainz, erkannt. Im Oktober 2012 gingen sie mit ihrem Karriereportal BuchKarriere – Dein Platz in der Buchbranche online. Dort finden sich viele Tipps und Tricks zum Thema Praktikum und Volontariat, sowie eine Verlagslandkarte und ein Verlagsranking. Ziel ist es die Kommunikation zwischen Arbeitgebern und dem Nachwuchs zu verbessern. „Zum einem erhält der Nachwuchs eine Stimme, kann sich über Praktika und Volontariate informieren und Bewerbungstipps von Profis einholen. Zum anderen bekommen die Arbeitgeber der Buchbranche die Möglichkeiten, deutlich zu formulieren, was sie sich von potenziellen Bewerbern wünschen.“ heißt es auf der Webseite. Mit dem gesammelten Wissen kann man dann auch gleich auf Jobsuche gehen, denn auf Buchkarriere finden sich auch die aktuellen Stellenausschreibungen der Branche – und vielleicht klappt es dann auch mit der (Bilder-)Buchkarriere.

http://www.buchkarriere.de/