goethe

 

Das Webspecial „Faust II Punkt Null“ von der Börsenredaktion der ARD und dem Hessische Rundfunk wurde dieses Jahr für den Grimme Online Award nominiert. Gewonnen hat das Projekt zwar nicht, aber einen Besuch ist es dennoch wert: Auf www.goetheundgeld.de wurden multimedial die Analogien zwischen Goethes Faust II und der heutigen Wirtschaftskrise aufbereitet – inhaltlich wie auch in Form der Navigation. Als Nutzer kann man zwischen Szenen des Faust und aktuellen Finanzthemen hin und her springen.